ABF Support

Wie können wir Ihnen helfen?

Support-Hotline
+ 41 41 740 00 80

info@abf.ch

Team-Viewer

Logo ABF Informatik ABF-Support
MenuMobile Navigation

ABF iGEKO

Geschäfts- und Dokumentenmanagement

Individuelle Software

Moderne Softwarelösungen für Ihre individuellen Prozesse

ABF IT-Services

Full-Service IT Dienstleistungsangebot

Swiss Made Software

Unsere Software wird zu 100% in der Schweiz entwickelt

Software für den Bund

Unsere Software für Öffentliche Verwaltungen und die Privatwirtschaft

Das Aus für analoge Telefonleitungen - Jetzt Wechsel zur IP Telefonie

Die Zukunft der Business-Telefonie liegt im Internet, sie ist IP-basiert (Internet-Protokoll). Der Trend zur IP (auch Voice over IP) basierten Telefonie in der Geschäftswelt wird durch Kostenvorteile und erhöhter Flexibilität auf Kundenseite beschleunigt. ABF Informatik AG bietet Ihrem Unternehmen den richtigen Anschluss für Ihre Geschäfte.

Was passiert rund um die Business-Telefonie?

Der Übergang von der herkömmlichen Festnetztechnologie auf die IP-basierte Telefonie entspricht einem weltweiten Trend. Die konventionelle Festnetztelefonie hat das Ende ihres Lebenszyklus erreicht und wird von der IP-Technologie abgelöst. Alle Festnetzdienste (und auch die Telefonie) laufen neu über das gleiche IP-basierte Netz. So hat man mit jedem Gerät, zu jeder Zeit, von überall aus Zugriff auf seine Daten. Mensch, Geräte und Daten werden miteinander verbunden.

So hat z.B. Swisscom bis März 2014 bereits mehr als 260‘000 Kunden auf die neue IP-basierte Telefonie umgestellt. Bis Ende 2017 will Swisscom alle ihre Kunden auf die IP Systemlandschaft aufgeschaltet haben.

Die Swisscom will die bestehende Festnetztelefonie und die dazugehörigen Produkte noch bis Ende 2017 unterstützen. Insbesondere analoge Telefonanschlüsse sowie die digitalen ISDN-Anschlüsse sollen bis Ende 2017 sukzessive durch die IP-Telefonie abgelöst sein.


Was soll ich als Kunde jetzt unternehmen?

Von der ABF-Aktion profitieren und jetzt die bestehende Telefonanlage wechseln und Geld sparen! Wir stellen Ihnen kostenlos Ihre massgeschneiderte Kommunikationslösung zusammen.

Sie profitieren gleich mehrfach:

  • Kostenreduktion: Mit einer IP-basierten Telefonie reduzieren Sie sowohl Ihre Infrastruktur als auch die laufenden Betriebskosten
  • Effizienz: Sie erhöhen die Produktivität Ihrer Mitarbeitenden
  • Produktivität: Sie verknüpfen Unternehmenskommunikation auf einfache Weise mit Ihren Geschäftsprozessen, verbessern betriebliche Arbeitsabläufe und nehmen Teil an vollkommen neuen Formen der Zusammenarbeit
  • Innovation: Sie ermöglichen die Integration intelligenten, genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Anwendungen
  • Investitionsschutz: Sie gehen dank Swisscom-Zertifizierung der Software Swyx kein Risiko ein
  • Und last but not least: Sie profitieren von einem äusserst vorteilhaften ABF-Preis für die Inbetriebnahme (bis Produktivstart) einer IP- bzw. VoIP-basierten Kommunikationslösung


Auf die Beschaffung von aufwendigen, relativ teuren Endgeräten kann verzichtet werden. Preiswerte und qualitativ hochstehende Endgeräte ermöglichen die flexible Kommunikation (Anrufabweisung, Namensanzeige gemäss Local.ch, bessere Sprachqualität usw.). Bestehende Infrastrukturen wie Router und Switch können in der Regel weiterverwendet werden.

Die innovative und intuitiv nutzbare Swyx-Software kann auf mobilen Endgeräten, Desktop oder Notebooks installiert werden. So wird aus jedem Endgerät nicht nur ein komfortables Telefon sondern darüber hinaus ein Kommunikationsportal für alle Medien. Swyx integriert Sprache, E-Mail, Video, Voicemail, Fax, Instant Messaging, Präsenzinformation, Application Sharing und unternehmensrelevante Anwendungen in einer Benutzeroberfläche.

Zum Angebot
GoToTop